Die Streulichtblende

Die Streulichtblende (in manchem Sprachgebrauch auch Sonnen- oder Gegenlichtblende) wird erfahrungsgemäß unterschätzt. Genau genommen ist das der von mir am häufigsten beobachtete Schwachpunkt vieler Anfänger. IMG_StreulichtDa ist Bewunderung für die brillianten, gestochen scharfen Aufnahmen der Profis, und vielleicht wird sogar einiges an Geld in eine teure Optik (sprich Objektiv) investiert. Doch dann wird auf der Zielgeraden noch der Schongang eingelegt. Entweder das Teil wird gar nicht erst angeschafft – nach dem Motto “was will so ein billiger Plastik-Vorsatz denn schon bewirken?”. Oder er ist vorhanden, in vielen Fällen sogar auf der Fototour mit dabei – allerdings verkehrt herum, also in Transportstellung, montiert und damit wirkungslos. Lichtstarke (und damit meist besonders teure) Objektive sind oft sehr empfindlich, was Seitenlicht und/oder Streulicht auf der Frontlinse angeht. Die Ausbeute an qualitativ hochwertigen Aufnahmen wird somit oft leichtfertig aufs Spiel gesetzt.

Chromatische Aberration – erneute Invasion von der Vega?

_MG_1329wordpressBeim gestrigen Besuch des Zoos ging mir dieser Gedanke mit der Invasion durch den Kopf. Im Aquarium war es so dunkel wie befürchtet. Das Stativ lag aus Bequemlichkeit noch im Kofferraum des Autos. Der Hummer schien mit seinen Scheren interessant genug, doch verzog er sich gerade in eine Ecke am linken Rand Weiterlesen

Hallo Welt!

Willkommen auf meiner noch 'jungen' Seite! Alles steckt noch in den Kinderschuhen, deswegen bitte ich jeden Besucher um Nachsicht sowie die sicherlich nötige Geduld. Ich werde die Seite sicherlich bald mit Leben füllen. Da dies momentan jedoch mehr Zeitvertreib als befristete Auftragsarbeit ist, wird noch einige Zeit ins Land gehen, bis eine fertige Homepage steht. Bis dahin gibt es allerdings sicher nahezu täglich die eine oder andere Veränderung zu entdecken. Zunächst wünsche ich viel Spaß, vor allem beim Betrachten der beispielhaft eingestellten Bilder Herzliche Grüße, Lars Huober